Schloss-Katalog        Ein vollständiger Katalog der Herrenhäuser / Schlösser Sachsens

Namen-Suche > Auswahl > Objektanzeige

Anzeige vom ausgewähltem Schloss / Herrenhaus
Anzeige der uns bekannten Informationen unter Vorbehalt

Herrenhaus     Hainsberg     (Heilsberg, Engländerei)
Achtung!     Objekt nicht betreten!     Privateigentum!

Leitenweg 2A
01705  Freital     

Gemeinde Website
Objekt b.Google/Map

Stichworte
  • ☆☆☆☆★ historisch Interessant
  • Schlosspark
  • Wohnungen
  • Objekt vorb.saniert
  • Freigut
  • Privatbesitz

Autor: Privat / Betreiber

  • Die Veröffentlichung von Bildern erfolgt auf der Grundlage vom Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte §59.
  • Siehe auch => Panoramafreiheit - und - BGH 9.3.1989 I ZR 54/87 (Friesenhaus).
  • Auf Grund der Anzahl der Objekte und deren positive und negative Veränderung im Laufe der Zeit, stellen einzelne Bilder nicht den derzeitigen Zustand dar.
  • Die Reihenfolge der Bilder ist keine Zeitreihenfolge.

Bundesland / Landkreis / Gemeinde/Stadt
  • Sachsen / Sächs.Schw.-Osterzg. / 01705 Freital

Was wir über das Bauwerk wissen     Angaben ohne Gewähr!
das ehem. Herrenhaus wird als Wohnung des Besitzers genutzt
auf dem Wirtschaftshof eine Straßenmeisterei, der Park mit einer Opfersäule ist öffentlich
Heilsberg ist der Name des Freigutes in Hainsberg, Hainsberg 1964 nach Freital eingemeindet, der Name Hainsberg ist erloschen

vor 1945

(soweit bisher bekannt - ohne Gewähr)
- 1370 Nennung des Ortes
- 1402 und 1414 ein herrschaftliches Gut
- 1790 der Rabenauer Pfarrer August Friedrich Schneider (1727-1792) kauft das Gut
- 1792 Freiherr Gottfried Ferdinand von Lindemann (1744-1804) erbt das Gut
- 1839 kauft der Engländer George de la Pole das Freigut Heilsberg
- 1840 das Herrenhaus im Landhausstil durch Johann Eduard Heuchler errichtet
- 1843 Daniel Smith (1787-1859), auch Engländer, kauft das Gut
- weitere Besitzer Plock, von Gordon und Kleinjung
- nach 1945 das Gut wird Volkseigentum
- 1980 kauft der Fuhrunternehmer Heiner Anders das marode Herrenhaus und saniert es
- 2002 im August wird das Herrenhaus durch Hochwasser stark beschädigt


Sollten Sie einen Fehler entdeckt haben ...

    Informationen zum Bauwerk
    • Ident-Nr: 01-705-55
    • Info-Qual: genügend
    • Stand vom: 14.12.2012
    • Meßtischblatt: 50-47
    • Lage vor 1900: Königreich Sachsen / KreisHpt.Dresden / Dresden-Altstadt
    • Steuereinheiten um 1840: 2.220,00 Einheiten lt. Groß, Reiner (siehe Literatur) S.13ff

    Ende der Anzeige